5 Gründe, sich als Mann nicht zu schnell zu verlieben

Lass mich damit beginnen, daß du als selbstbewusster Mann kein emotionaler Eisblock sein musst, der sich verbittert dagegen wehrt, sich in eine würdige Frau zu verlieben.

Ich denke aber, du solltest mit deiner Liebe vorsichtig umgehen und vor allem solltest du sie auf keinen Fall wie Perlen vor die Säue werfen.

Gründe sich als Mann nicht zu schnell zu verlieben

Okay, wir alle wissen, wie toll es sich anfühlt über beide Ohren verliebt zu sein…

  • Man kann nicht mehr schlafen, weil man nur noch an DIE EINE Frau denken muss.
  • Man macht die verrücktesten Dinge, die im Normalzustand absurd erscheinen.
  • Man hört urplötzlich auf, sich für andere Frauen zu interessieren.

Und ausgelöst wird all dies nur von einer einzigen Frau…

Verdammt – denkt man sich – dieses Weib hat einfach alles, was ich als Mann gesucht habe.

Kennst du das? Du verliebst dich in eine Frau und deine Gefühle werden von ihr erwidert.

  • Ihr seid praktisch unzertrennbar,
  • Ihr denkt und fühlt dieselben Dinge,
  • Ihr habt romantische Dates miteinander,
  • Ihr scheint seelenverwandt und für einander bestimmt.

Alles läuft in Eurer erst ein paar Wochen alten Beziehung besser als je zuvor und deine Gefühle werden derart stark, daß du eine für dich völlig untypische Entscheidung triffst…

Du entscheidest dich dazu, ihr zu sagen, daß du dich in sie verliebt hast!

Und das alles viel, viel früher, als du es je getan hast.

Doch was passiert jetzt? Die Reaktion deiner Geliebten fällt zwar im Großen und Ganzen okay aus und sie sagt sogar, daß sie dich auch liebt. Aber irgendetwas wirkt daran nicht überzeugend und das Feuer der heißblütigen Beziehung beginnt in den folgenden Tagen und Wochen langsam aber stetig zu erlöschen.

Kurze Zeit später ist alles aus und du bist wieder dort, wo du warst, bevor du die Frau kennengelernt hattest. Wahrscheinlich bist du sogar richtig deprimiert und du entschließt dich dazu, dein Herz für künftige Frauen regelrecht zu verbarrikadieren.

Was ist hier vorgefallen?

Ich sag dir was: Du warst sorglos und deine Gefühle haben dich völlig blind gemacht.

Und genau das führt mich zu folgenden Fragen:

  • Ist es eine schlechte Sache, sich als Mann zu früh in eine Frau zu verlieben?
  • Wenn ja, wie kann man verhindern, daß man sich zu schnell verliebt?

Versteh mich nicht falsch, Liebe ist eine tolle Sache und ich bin selbst extrem gerne verliebt. Wenn dich Liebe jedoch vollkommen blind macht, gehst du als Verlierer hervor und überhaupt: ein Mann muss mit seiner Liebe anders umgehen, als eine Frau.

Liebe sollte eine große Sache für dich sein, die dir Respekt einflößt.

.

5 Gründe, sich als Mann nicht zu schnell zu verlieben

.

1) Sich zu schnell zu verlieben ist Zeichen emotionaler Instabilität

Okay, wir alle suchen im Leben nach festen Bindungen, Identität und Harmonie. Das ist gut so, denn es zeigt, daß wir überhaupt fähig sind zu lieben. Die Dinge, die wir aus Liebe tun (sei es ein Hobby, eine berufliche Tätigkeit etc) sind immer beständiger, als Dinge, die wir aus Angst vor etwas tun…

Letzteres ist zum Beispiel der Fall, wenn du einen Job annimmst, der dir nicht wirklich zusagt (Angst vor Arbeitslosigkeit) oder wenn du dich mit Leuten abgibst, die du nicht wirklich magst (Angst vor Isolation). Viele Männer tun einfach Dinge, nur um zu vermeiden, daß ihnen irgendetwas Negatives passiert.

Genau so ist das mit Frauen. Männer, die emotional unausgeglichen sind oder sogar an Komplexen leiden, gehen die Dinge viel zu schnell und lassen sich zum Sklaven ihrer Gefühle machen. (Tipp: Radikale Dominanz…)

Fühlst du eine Drucksituation, wenn du dich verliebt hast? Willst du unbedingt alles dafür tun, die Frau so schnell wie möglich festzumachen und an dich zu binden? Falls ja, dann bist du einer der gerade beschriebenen Männer.

In Wirklichkeit musst du GAR NICHTS tun, wenn du verliebt bist. Wenn du es zu schnell angehst und die Frau innerhalb von Tagen dein gesamtes Herz erobern lässt, dann machst du dich angreifbar. Lass den Dingen freien Lauf aber überstürze nichts!

2) Sich zu schnell zu verlieben kann eine krankhafte Sucht sein

Wenn ein Mensch Drogen zu sich nimmt, fühlt es sich für sein Gehirn so an, als bekäme es ein Leckerli (z.B. Schokolade) zugeführt. Das auch als Glückshormon bezeichnete Hormon Dopamin wird freigesetzt und der Mensch fühlt sich rundum glücklich…

Er fühlt sich stark, befriedigt aber auch sorglos und fremdgesteuert. Dieser Zustand ist freilich in der Natur kein Dauerzustand und je mehr man ihn künstlich herbeiführt, desto höhere Dosen an Dopamin braucht der Körper um befriedigt zu werden – und schon sprechen wir von einer Sucht.

Bei der Liebe ist das ganz ähnlich…

Man fühlt sich auf Wolke Sieben und möchte diesen Zustand so lange wie möglich herauszögern. Man könnte auch sagen, daß man sich in diesem Zustand immer weiter von der Realität entfernt. Menschen, die sich zu schnell verlieben, lieben es der Realität zu entfliehen und diese Realität besteht nun mal aus nie endenden und ernsten Herausforderungen des Alltages.

Ich habe sowohl Frauen als auch Männer kennengelernt, die süchtig nach dem Gefühl der Liebe sind und sie tun alles, um jemanden zu finden, der sie ultraschnell in dieses Gefühl versetzt. Die Beziehungen dieser Menschen sind beinahe immer von extrem kurzer Dauer.

3) Sich zu schnell zu verlieben deutet auf niedrige Ansprüche hin

sich zu schnell in frauen verliebenFrauen gibt es en masse. Oder sagen wir besser, es gibt da draußen jede Menge Wesen, die sich als Frauen bezeichnen. Doch sind all diese Frauen wirklich weiblich und würdig? Für einen anspruchsvollen Mann sicherlich nicht.

Wenn du alle Frauen als gleichermaßen spannend und wertvoll betrachtest, dann habe ich Neuigkeiten für dich: Es gibt einen Haufen an minderwertigen Frauen da draußen, die ein Mann von Qualität und Güte einfach links liegen lassen sollte.

Hier, welche Frauen ein Mann meiden sollte…

Vielleicht hast du schonmal die wirklich zutreffende Redensart „an seinen Freunden erkennt man den Menschen“ gehört. Nun, bei den Frauen, die du an deine Seite lässt, ist das nicht anders:

Je höher du die Messlatte legst, desto attraktiver wirst du für die wirklich heißen Frauen.

Tatsächlich tust du sogar sehr gut daran bei deiner Frauenauswahl überaus selektiv zu sein. Hochwertige Frauen lieben Männer mit hohen Ansprüchen und sind sogar bereit für diese richtig zu kämpfen. Ein Mann, der sich mit der Erstbesten zufrieden gibt, zieht hingegen auch nur abgegriffene Dutzendware an.

4) Sich zu schnell zu verlieben ist Indiz für geringes Selbstwertgefühl

Ein gesundes Selbstwertgefühl sagt im Prinzip nichts anderes aus, als daß man sich wohl, sicher und entspannt fühlt, OHNE dieses Gefühl von externen Einflüssen abhängig zu machen…

Es gibt außerordentlich viele Menschen (sowohl Frauen, als auch Männer), die stets andere Menschen brauchen, um glücklich zu sein. Wenn du zu den Männern zählst, die sich schnell verlieben, weil ihr Selbstwertgefühl von der Liebe einer Frau abhängig ist, dann wirst du dich noch viel mieser fühlen, sobald diese Liebe wieder in die Brüche gegangen ist – das garantiere ich dir.

Was du stattdessen tun solltest, ist an dir selbst zu arbeiten…

Finde heraus, welche Dinge dich glücklich machen, welche Talente, Leidenschaften sowie Visionen du hast und bringe diese zur vollen Entfaltung. Die Welt ist kein Ponyhof und jeder ist seines Glückes eigener Schmied.

Stell dir mal vor du wärst ganz allein, ohne Internet und ohne i-Phone in einem fernen Land, wo du niemandem kennst. Wie selbstsicher wärst du dort? Wärst du genauso entspannt, zufrieden und locker, wie in deinem vertrauten Umfeld? Wenn ja, dann ist das ein gutes Zeichen.

Attraktive Männer haben ein starkes Bedürfnis nach Selbständigkeit, Eigeninitiative sowie Unabhängigkeit (siehe warum Frauen auf Erfolgstypen stehen) aber auch nach dem Wohlbefinden ihres kulturellen Umfeldes. Diese edlen Attribute sind untrügerische Zeichen von hohem Selbstwertgefühl.

5) Schnelle Liebesgefühle machen unreife Männer aus

Bist du ein Teddybär-werfendes Girly oder bist du ein Mann? Ganz im Ernst: Wir Männer lassen unsere natürlichen Wesenszüge, die da lauten Sachlichkeit, Analytik und Rationalität auch in Extremsituationen wie einer Liebesbeziehung niemals völlig außer Acht.

Es ist schlichtweg unmännlich, sich von Momentaufnahmen und noch unbestätigten Suggestionen sowie Eindrücken beeinflussen zu lassen. Wer dies dennoch tut, ist nicht Herr seiner selbst und muss damit rechnen, von hochwertigen Frauen früher oder später aussortiert zu werden.

Hochwertige Frauen – also jene, die eine hohe Konkurrenzsituation unter Männern auslösen – wollen sicherstellen, daß der Mann über gewisse Reife und Erfahrungen verfügt, um seinem

Führungsanspruch gerecht zu werden. Frauen wollen Männer, die führen können – Männer, die das nicht können, werden an der Nase herumgeführt.

Wenn du eine Beziehung mit einer Frau angehst, dann gehe daher mit der nötigen Bedacht und Coolness vor. Frauen stehen auf Männer, nicht auf Typen die sich wie hysterische Groupies vor einer Boyband verhalten.

Frau verliebt machen.

Mein persönliches Fazit

Niemand verlangt, daß du immun für Liebesgefühle und Emotionen im Allgemeinen wirst. Selbst die viel beschworene Liebe auf den ersten Blick ist (für mich zumindest) keine absurde Mär.

Allerdings geht es bei Beziehungen um ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Gefühlen und Pragmatik – also zwischen Leidenschaft und Partnerschaft im eigentlichen Sinne. Frauen wollen definitiv keinen Mann, der für sie alles stehen und liegen lässt, besonders dann nicht, wenn die Beziehung noch recht jung oder gerade erst im Entstehen ist.

Tu dir selbst einen großen Gefallen und überstürze nichts, wenn eine tolle Frau in dein Leben kommt. Lass die Frau konsequent und nachhaltig spüren, daß

  • du ein Mann mit Ecken und Kanten bist,
  • du über hohes Selbstwertgefühl verfügst,
  • du & dein Leben nicht abhängig von ihr sind,
  • du deine Emotionen kontrollieren kannst,
  • du keine Klette darstellst, die an ihr klebt.

Diese Tipps im Hinterkopf dürften dir eine Hilfe sein. Alles andere kommt von selbst.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

Anti-Spam Garantie: Deine Daten sind sicher!

Wissenswertes: