In diesem Artikel möchte ich mich etwas über Unterschwellige Verführung auslassen und meine Erfahrungen mit dem gleichnamigen Programm von „Thomas“ kundtun…

Wenn es um Verführung geht, lassen sich wohl die durchgeknalltesten Rückschlüsse auf die Wissenschaft ziehen. Einige PUAs vergleichen Frauen sogar mit Steinzeitmenschen, geistig Benachteiligten oder auch der viel zitierten misslungenen Schöpfung.

> HIER gleich zum Download…

Der Haken ist folgender:

Das hört sich in der Theorie alles gut und schön an, aber wenn es dann ans Eingemachte geht – nämlich darum Frauen mit Leichtigkeit um den Finger zu wickeln und ins Bett zu bekommen – dann versagen die meisten dieser Techniken.

Um bei subtiler Verführung jedoch wirklich voranzukommen, muss man sich sowohl der Unterschiede als auch der Gemeinsamkeiten zwischen Mann und Frau bewusst sein. Wenn du dich nur auf die Unterschiede fokussierst und Frauen wie Aliens behandelst, dann wirst du selbst von ihnen als solcher behandelt und hast nicht den Hauch einer Chance auf Beischlaf oder Beziehung.

Unterschwellige Verführung funktioniert anders!

Sehen wir uns einige der wichtigsten Gemeinsamkeiten beider Geschlechter an…

So sind Dinge, wie

  • Sex,
  • Unterhaltung,
  • Spaß,
  • kleine Sauereien,
  • ungezogen sein,
  • Flirt und Partyleben

für Frauen genauso anziehend wie für uns Männer.

Tatsächlich können Frauen diese Dinge sogar mehr genießen, weil sie eine komplexere (nicht unbedingt kompliziertere) Wahrnehmungsfähigkeit besitzen.

Zudem haben die meisten Männer ein völlig falsches Bild darüber was Frauen von dir als Mann erwarten…

So wird in einigen Verführungsratgebern behauptet, man müsse ein Supermacho sein, andere Kurse meinen Frauen stehen nur auf Softies und manche PUAs sagen, man müsse sich ein Rockstar- oder Beachboy Image zulegen um bei Frauen anzukommen.

All das ist Nonsens, denn Frauen stehen auf Männer, die

>> romantisch, kindisch, dominant, unterwürfig, rebellisch, fürsorglich, albern, selbständig, trottelig, verweichlicht, laut, leise, beharrlich, unbeholfen, treu, draufgängerisch, naiv usw sind.

Merkst du etwas? Frauen stehen auf ALLE Eigenschaften – wichtig ist lediglich, daß du es richtig verpackst und alles zu seiner Zeit passiert…


Genau hier kommen wir zur unterschwelligen (subtilen) Verführung!

Zunächst muss man mal hart mit denjenigen ins Gericht gehen, die da meinen, man müsse Frauen schlecht behandeln oder auf „unnahbar“ machen, um zum Ziel zu kommen. Auch das ist Blödsinn!

Oberstes Gebot ist immer, daß du dafür sorgen solltest, daß sich die Frau in deiner Nähe wohl und sicher fühlt. Im Unterbewusstsein der Frau spielt sich dann nämlich etwas Faszinierendes ab: Frauen sind seit jeher darauf gepolt mit Männern zu kopulieren die einer Familie Schutz und Sicherheit bieten können…

Egal wie man es dreht – es kommt immer wieder auf diesen Punkt zurück! Attraktive Eigenschaften bei einem Mann, wie Selbstbewusstsein, soziale Anerkennung, ein fitter Körper oder auch Unabhängigkeit: All diese Dinge suggerieren der Frau unterschwellig SICHERHEIT für sie und ihren Nachwuchs.

Es ist der tief verwurzelte und natürliche Drang nach Fortpflanzung, den man sich zunutze machen kann!

Du glaubst, eine Frau denkt doch beim ersten Kennenlernen oder einem Flirt in der U-Bahn nie und nimmer an Fortpflanzung, Familie und Kopulation? Mein Freund, du liegst daneben!

Das Tolle daran ist…

Man kann diese Gedanken-Synthese der Frau in JEDEM Gespräch auslösen (oder besser simulieren) und damit seinen Erfolg bei Flirt und Verführung auf ein ungeahntes Niveau heben.

.

Unterschwellige Verführung von Thomas – Deteils & Hinweise

Seit seiner Einführung hat das Ebook-Programm von Thomas für ziemliche Aufregung gesorgt. Die Kontroversen ergeben sich hauptsächlich dadurch, daß der Autor bei der Verführung Methoden anwendet, welche am äußersten Rande von Ethik und Moral sind.

Es kursieren auch Gerüchte, daß gegen die Macher des Kurses gerichtliche Verfahren eingeleitet wurden und das Programm unter Umständen zensiert oder sogar verboten wird.

Wer jedoch mit den heiklen Techniken umzugehen weiß, sollte tatsächlich in der Lage sein sein Sex- und Liebesleben zum Positiven zu transformieren. Der wesentliche Unterschied zu anderen Verführungsratgebern besteht bei „Unterschwellige Verführung“ darin, daß nicht nur ein paar hilfreiche Flirttipps gegeben werden, sondern echte Trainings- und Veränderungsmethoden aufgezeigt werden.

Wer also meint, solche Anregungen findet man auch vollkommen gratis im Internet, dem muss gesagt werden: DIESE Art von Pick-Up Coaching findet man garantiert NICHT kostenlos!

Zwar ist der Kurs recht umfangreich und erfordert unbedingte Eigeninitiative, um Erfolg zu haben – wer allerdings Methoden sucht, die unabhängig von Alter, Aussehen und Budget funktionieren, der wird von dem Ebook-Paket begeistert sein.

Natürlich gibt es keine „Knopfdruck-Methoden“ um Frauen im Handumdrehen scharf zu machen und ins Bett zu bekommen…

Unterschwellige Verführung kommt dem jedoch verdammt nahe!

DOWNLOAD: > HIER Zum Sofortzugang & Mitgliederbereich…

.

Lies auch:

> Frauen perfekt unterhalten und verführen…

> die TOP Gesprächsthemen beim Flirten…

> die Methode60 im Erfahrungsbericht…

.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

Anti-Spam Garantie: Deine Daten sind sicher!