Was Kann Man Gegen Schüchternheit Tun

Schüchternheit und mangelnde Selbstsicherheit sind nicht nur echte Flirt-Killer, sondern können eine potenzielle Verführung von vornherein sabotieren. Doch was tun gegen Schüchternheit?

Nach meinen Erfahrungen ist Schüchternheit nur beizukommen, indem du dich ohne Kompromisse hinein „ins Getümmel“ wirfst. Mit anderen Worten: sprich soviele fremde Menschen an wie du nur kannst.

Selbst wenn du Frauen anflirtest und am Anfang nur nach dem Weg oder der Uhrzeit fragen, wirst du mit der Zeit schnell die „Kunst“ der stressfreien Unterhaltung erlernen. Genau diese zwanglosen Gespräche sind es die dir viele Türen öffnen werden.

Was tun gegen SchüchternheitZweiter Tipp wäre: löse dich komplett von deiner Vergangenheit! Deine bisherigen Probleme und Zweifel haben nichts mit deiner Zukunft zu tun.

Wenn du schüchtern und unsicher bist, sieht man dir das sofort an, denn nicht nur deine Kommunikation lässt dann zu wünschen übrig, sondern deine gesamte Körpersprache.

Man kann nicht NICHT kommunizieren und deshalb ist es vielleicht hilfreich, wenn du dich anfangs auf die nonverbale Kommunikation konzentrieren…

Besonders hilfreich ist das, wenn du vielleicht (noch) nicht so eloquent sind oder in irgendeiner Form einen Sprachfehler hast. Ein natürliches Lächeln und direkter Blickkontakt sind durch nichts zu ersetzen.


Fordere das Zielobjekt einfach auf etwas zu tun oder zu sagen. Zum Beispiel

  • bitte die Frau sie um eine Hilfestellung (geht prima im Supermarkt) oder
  • erfrage ihre Meinung zu einem bestimmten Thema (geht prima überall ;)
  • mach eine Aussage in ihre Richtung, die dir in der Umgebung auffällt.

.

Dadurch kannst du die ersten paar Minuten überbrücken und Zeit gewinnen bis du dich entspannst.

Wenn du in deinem Umfeld (Schule, UNI oder auf Arbeit) schon gute Kontakte gesammelt hast, pflegen diese, sei ein „guter Geber“ und knüpfe noch mehr Kontakte. Großzügigkeit und gute Laune sind bei allen Menschen gern gesehen und wenn du dir nach und nach einen großen Bekanntenkreis aufbaust, wirst du dich nicht dagegen wehren können ziemlich oft neue und attraktive Frauen kennenzulernen.

 

Was tun gegen Schüchternheit – Heb dich von der Masse ab…

Schüchternen Menschen mangelt es im Umkehrschluss an Selbstbewusstsein, da sie sich nicht trauen die Initiative zu ergreifen und ihre ehrliche Meinung zu sagen.

Du solltest also damit beginnen nicht zu allem „Ja“ zu sagen und den Mädels nicht bedingungslos zur Verfügung zu stehen. Werde aktiver und verfolge deine Pläne und Hobbys mit mehr Engagement – wenn du auf irgendeinem Gebiet ein Experte bist, wirst du schnell zum Erfolgsmenschen.

Erfolgsmänner – und dabei spielt das Metier keine große Rolle – wirken wie eine Droge auf Frauen.

Du kannst so vom Jäger zum Gejagten werden! Für ein solches Projekt solltest du dir natürlich ein etwas großzügigeres Zeitfenster setzen – Denke groß und lass dir von keinem sagen, daß du etwas nicht machen kannst oder etwas unrealistisch sei. Setz dir Etappenziele für ein großes Ziel. Um Erfolg zu haben, muss man einfach anfangen, denn wer Schritt 1 nicht macht, kann Schritt 2 niemals machen.

Wenn es auch nur ein Gebiet gibt auf dem du richtig bist – z. B.

  • der Beste in deinem Sportclub zu sein,
  • ein eigenes kleines Unternehmen aufzubauen oder zu besitzen,
  • das geilste Sixpack in deiner Umgebung zu haben,
  • perfekte Reisen mit deinen Freunden zu organisieren…

.

Was auch immer, wenn du große Leistungen erzielst, wird das von Frauen honoriert. Sieh mal, wir Deutschen sind strebsam, zuverlässig und wollen in Eigenregie große Dinge erreichen, anstatt uns nur durchzuschnorren – Sei Deutsch!

Noch ein Tipp: Wenn du gerade eine holde Maid kennengelernt hast und einfach abartig auf sie stehst, dann spule nicht das 0815-Programm ab!

Geh NICHT mit ihr ins Kino, lade sie NICHT zum Essen ein und führe anfangs KEINE tiefgründigen oder gar philosophische Gespräche. Unternimm mit ihr Dinge, die einfach Spaß machen und die nicht jeder macht – Bungee-Jumping, auf die Cartbahn, ein gutes Konzert etc. die Frau muss kappieren, daß du eben nicht so bist wie die anderen und daß du ein Typ bist, mit dem man als Frau einfach gerne abhängt.

Schüchternheit wirst du nicht von heute auf morgen ablegen, aber wenn du die erwähnten Tipps kontinuierlich umsetzt, wirst du zwangsläufig Erfolg haben.

> perfekte Flirt-Gesprächsthemen…

Mein Tipp: Lade dir „Unterschwellige Verführung“ herunter und werde der Mann der du schon immer sein wolltest:


UnterschwVerf banner


enricomartens_sÜber den Autor

Hey! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch die Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

Anti-Spam Garantie: Deine Daten sind sicher!

Wissenswertes: