Wichtigster Schritt Beim Frauen Verführen

Es gibt ein Element, welches du beim Flirten mit einer Frau – besonders wenn du sie ansprichst und gerade erst kennenlernst – unbedingt beachten musst…

…viele Typen machen es gar nicht oder eben komplett falsch.

Die Rede ist davon, daß du die Frau zum Lachen bringen MUSST.

Sicher nicht in der Art und Weise, daß du als Clown auftrittst, sondern vielmehr, daß du ähnlich wie beim Texten per Handy ihr Kopfkino aktivierst und als entspannter/humorvoller Kerl rüberkommst.

 frau zum lächeln bringen

Achte zudem darauf,

  • keine Witze auf deine eigenen Kosten zu machen,
  • nicht ausfällig oder überdreist zu werden,
  • sich nicht über Leute aus deinem oder dem Umfeld der Frau lustig zu machen,
  • jederzeit verspielt, positiv, locker und relaxt zu wirken,
  • deutlich zu machen, daß du NICHT nur für sie lustig bist

Mehr noch…

Vergiss um Himmels Willen auch die ausgelutschten Sprüche aus dem Internet a la „ich schreibe grad an nem Telefonbuch, gibst du mir deine Nummer“ oder „hast du ne Landkarte, ich hab mich grad in deinen Augen verloren“

Das bringt sicher keine Frau zum Lachen, eher vielleicht zum Heulen.

 

Humor & Lockerheit als echter Dosenöffner

Viel besser fährst du, indem du unerwartete und spontan erscheinende Sprüche bringst – und zwar gleich zu Beginn bzw. noch vor dem Kennenlernen…

Eine gute Möglichkeit dies zu erreichen, ist es gar nicht erst auf die Reaktion der Frau zu warten. Dadurch erreichst du, daß kein „Verdacht“ auf eine Anmache entsteht.

Zum Beispiel kannst du, wenn du dich in einer Bar, Cafe oder in nem Club befindest im Vorbeigehen bei einer heißen Frau sagen: „Hi, du siehst ja interessant aus“ (warte aber vorher auf den Blickkontakt). Danach gehst du einfach weiter, sie wird dich mit ihren Blicken verfolgen, etwas erwidern oder du arrangierst es einfach so, daß du ihr kurz darauf wieder über den Weg läufst.

Der Flirt „im Vorbeigehen“ ist sowieso einer meiner Lieblingstechniken…

Wenn ich es auf eine Frau abgesehen habe, dann tu ich meist so als ob sie mir rein zufällig über den Weg läuft. Beispielsweise begebe ich mich auf den Weg zur Bar und treffe unterwegs auf sie oder ich stelle mich in ihren Weg, wenn sie auf dem Weg zur Bar ist.

Ein etwas direkterer Spruch bei einer solchen Gelegenheit wäre „hi, ich wette du hast ein supersüßes Lächeln“ (wichtig dabei, daß du selbst lächelst). Die allermeisten Frauen werden dir darauf ein Lächeln schenken und du bist praktisch schon mitten im Gespräch mit ihr.

 

Noch eine Methode für Nacht- und Partyleben…

Lass dir eine Business-Card anfertigen (kriegst du online für ein paar Euro pro 100 Karten) auf der dein Name, deine Telefonnummer und wenn du willst auch Email und Anschrift steht.

Zentral und deutlich sichtbar (fett gedruckt) positionieren du folgenden Spruch: „Smile, if you want to sleep with me“ (englisch deshalb, weil es weniger zudringlich klingt aber deutsch geht auch). Beim Ansprechen von Frauen sagst du etwas wie: „hi, ich bin Tom. Du siehst interessant aus und ich geb dir mal mein Kärtchen.“ oder „hi, du musst mich kennenlernen. Hier ist meine Karte.“

Vorausgesetzt du kommst in spontaner und verspielter Art und Weise rüber, wirst du auch hier bei 9 von 10 Frauen ein Lächeln geschenkt bekommen :) Bring die Kartennummer aber wirklich nur in Bars, Clubs und Parties (an ner Ampel würde das nicht so gut wirken).

Merke:

Das Lächeln auf das Gesicht von Frauen zu zaubern, ist elementar und richtungsweisend für jeden Flirt! (Flirt Gesprächsthemen siehe hier) Hast du einmal die Frau zum Lachen bekommen verwandelst du dich sofort vom Fremdling zum latenten Beischlaf- oder Beziehungsmaterial für die Frau.

Wenn du noch mehr von diesen Techniken willst, dann lege ich dir dringend „Radikale Dominanz“ ans Herz (Video startet in neuem Fenster):

.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

Anti-Spam Garantie: Deine Daten sind sicher!

Wissenswertes: