10 Dinge, Die Ein Mann Haben Sollte

dinge die ein mann haben muss

So wie ich die Sache sehe, sollte ein Mann dafür sorgen, daß er vorbereitet in seinen Alltag geht, um erwarteten sowie unerwarteten Situationen stressfrei begegnen zu können.

Du kannst nie genau wissen, welche Umstände und Herausforderungen dein Tag für dich in petto hat. Selbst wenn es nur kleine und scheinbar unbedeutende Handgriffe sind, könntest du schnell in Verlegenheit geraten, sofern dir die Ausrüstung fehlt.

Natürlich kannst du nicht alle Eventualitäten zu 100% vorausahnen, aber das ist auch nicht Sinn und Zweck. Wichtig ist, daß du Selbstkontrolle und Souveränität ausstrahlst und genau das tust du, indem die richtige Reaktion im richtigen Moment parat hast.

Es gibt eine Reihe an Werkzeugen und Hilfsmittel, die dir dabei helfen und dich von den meisten unvorbereiteten Männern abheben können.

Hinzu kommt, daß deine Güter ein Ausdruck deiner maskulinen Persönlichkeit sind – und man dir automatisch einen hohen Wert als Mann zumisst, wenn dein Hab und Gut sowie dein äußeres Erscheinungsbild ebenfalls von hohem Wert sind.

.

Im Folgenden stelle ich dir 10 Dinge vor,
die du als Mann mit Stil dabei haben solltest, sobald du das Haus verlässt.

.

I. Eine Geldbörse mit Bargeld

Mit viel Bargeld, um genau zu sein. Ich persönlich habe meist um die 300 Euro am Mann und ich könnte dir von vielen Erfahrungen berichten, in denen mir diese Sichtweise erhebliche Vorteile verschafft hat.

Bargeld ist gleichzusetzen mit Anonymität und Freiheit. Wer sein Recht auf Privatsphäre nicht einfordert, hat auch kein Recht auf Freiheit. In Bezug auf deine Geldbörse solltest du sicherstellen, daß diese hochwertig und erlesen ist. Halbwegs gute Modelle sind unterhalb von 50 Euro kaum zu finden.

HIER meine Geldbörsen Empfehlungen…

II. Ein Stofftaschentuch

Stofftaschentücher haben im Vergleich zu Papiertaschentüchern mehrere Vorteile. Zum einen ist Stoff viel verträglicher für die Haut und sorgt dafür, daß Irritationen sowie allergische Reaktionen ausbleiben.

Darüber hinaus ist ein Stofftaschentuch eine Art Gütesiegel, welches deinen hohen Selbstwert suggeriert. Im Idealfall kannst du dir sogar dein Monogramm bzw. Familienwappen darauf sticken lassen, warum auch nicht?

HIER meine Stofftaschentuch Empfehlungen…

III. Ein Notizbuch & Stift

Ein kleines Buch für Notizen sowie einen edlen Kugelschreiber mitsichzuführen, ist nicht nur für Erfolgsmänner wie mich, die dem abartigen I-Phone Fetisch wenig bis gar nichts abgewinnen können, von Vorteil.

Spontan Kontaktdaten von interessanten Leuten oder persönliche Gedankengänge in sein Notizheft niederzuschreiben, zeugt für jedermann sichtbar von Charakter und Exklusivität. Hast du beides inne, wird man dich entsprechend behandeln.

HIER meine Notizbuch Empfehlungen…

IV. Eine Armbanduhr

Daß eine Uhr heutzutage nicht primär als Zeitmessgerät fungiert, dürfte jedem klar sein. Vielmehr tritt sie als Statussymbol sowie als Verlängerung deiner Wesensart in Erscheinung.

Als leidenschaftlicher Uhrenliebhaber würde ich mich nackt fühlen, hätte ich keine Uhr am Arm. Auch bin ich der Meinung, daß man sich beim Kauf traditionellen Uhrenmanufakturen zuwenden und von Modelabels, die mit Uhren eigentlich nichts zu tun haben, Abstand nehmen sollte.

HIER meine Armbanduhren Empfehlungen…

V. Eine Taschenlampe

Was für Pfadfinder zur Standartausstattung gehört, ist in vielen Fällen auch für anspruchsvolle Edelmänner interessant. Die Taschenlampe ist ein gutes Beispiel dafür. Ich selbst platziere nicht nur im Handschuhfach meines Autos eine anständige Lampe, sondern auch am Schlüsselbund.

Taschenlampen sind heutzutage gerade durch die LED Technik überaus kompakt und sorgen dafür, daß du in so einigen Situationen handlungsfähiger bist. Eine ganz besondere Empfehlung kann ich Lampen von Thrunite aussprechen.

HIER meine Taschenlampen Empfehlungen…

VI. Ein Feuerzeug

Feuer zu machen, ist einer der männlichsten Triebe und Fähigkeiten schlechthin. Ein Feuerzeug dabei zu haben – ganz egal ob du Raucher bist oder nicht – ist also ein identitätsstiftender Akt.

Das Bewusstsein deiner eigenen Identität verleiht dir Kraft und Selbstbewusstsein, was dazu führt, daß dir dein Umfeld mehr Achtung und Anerkennung entgegenbringen wird.

Übrigens: wie bei allen hier aufgeführten Punkten gilt: Verzichte auf billige Werbeartikel und investiere in Qualität.

HIER meine Feuerzeug Empfehlungen…

VII. Mundspray

Mundspray zählt zu den Dingen, welche die meisten Männer komplett unterschätzen. Im Laufe des Tages entstehen in deinem Mund Bakterien, die Gerüche absondern. Leider merkt man das oft selbst nicht und auch nicht, daß man unter Umständen schon eine ziemliche Fahne mit sich herumträgt.

Wenn du dem entgegenwirken willst, ist nicht ein Kaugummi – dessen Wirkung meist schon nach ein paar Sekunden verfliegt – deine erste Wahl, sondern Mundspray. Ich für meinen Teil setze auf Hersteller von Naturprodukten, ganz besonders auf Propolis Mundsprays.

HIER meine Mundspray Empfehlungen…

VIII. Gutes Parfum

Nehmen wir an, du hast einen langen 12-Stunden Tag, an dem du viele Hände schüttelst und viele Meter zurücklegst. Dein Parfüm, welches du am Morgen aufgetragen hast, wird meist irgendwann am Nachmittag völlig verflogen sein.

Wenn du hier einmal kurz nachparfümierst – zum Beispiel beim Gang auf die Toilette – dürftest du gegenüber anderen Männern einen klaren Vorteil haben. Gut machen sich hierfür kleine 10ml Tester, die du eigtl. bei jedem Parfümkauf dazubekommst und auch erfragen kannst, sollte das nicht der Fall sein.

HIER meine Parfum Empfehlungen…

IX. Ein Taschenmesser

Zu diesem Accessoire muss nicht viel gesagt werden, außer, daß es jeder Qualitätsmann zu jeder Situation griffbereit haben sollte. Abgesehen vom praktischen Wert möchte ich anmerken, daß Männer die verteidigungsfähig und im Notfall gewaltbereit sind, die edleren Männer sind.

Eine Empfehlung kann ich der Marke Laguiole aussprechen, deren Messer nicht nur über ansprechendes Design verfügen, sondern auch über eine wirklich überzeugende Verarbeitung.

HIER meine Taschenmesser Empfehlungen…

X. Eine Sonnenbrille

Ähnlich wie eine Armbanduhr fungiert eine Sonnenbrille für dich vor allem als ästhetische Ergänzung sowie Stempel für deine Persönlichkeit. Dafür musst du die Brille nicht mal aufhaben, sondern kannst sie z.B. in deinem Hemdausschnitt oder deine Brusttasche einhängen.

Bezüglich der Ausführung rate ich dir eher zu dezenteren Modellen, die weniger Wert auf Prunk und ein dickes Markenlogo setzen.

HIER meine Sonnenbrillen Empfehlungen…

MERKE: Deine Accessoires sind definitiv NICHT dazu bestimmt, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen.

Sie ersetzen nicht deine Persönlichkeit oder fingieren selbige, sondern sie unterstützen dein ohnehin schon starkes charakterliches Profil sowie deine Stilsicherheit.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

100% spamfrei. Mit deiner Eintragung akzeptierst du die Datenschutzregeln.