Sollten Sich Männer Die Eier Rasieren?

sollte man sich die eier rasieren

Sollte man sich als Mann den Intimbereich rasieren oder nicht? Sollte man überhaupt andere Stellen fernab des Gesichtes von Haaren befreien, wenn ja welche und wie macht man das am besten.

Das Thema Körperbehaarung und Intimrasur scheint ein kontroverses zu sein und ich lasse dich hier einfach mal wissen, wie ich zu dieser Streitfrage stehen.

Ich weiß, daß Achselhaare und auch Haare im Schambereich von Natur aus gewisse Funktionen erfüllen. Zum ersten nehmen sie Schweiß auf und sorgen dafür, daß dieser besser verdunsten kann, was für die Temperaturregelung des Körpers hilfreich ist.

Allerdings:

Du schwitzt definitiv nicht mehr, wenn du die Haare dranlässt. Und genausowenig verhindert die Entfernung der Haare die Schweißbildung in irgendeiner Form – beides ist ein Trugschluss.

Das Problem, mein Freund, ist der Geruch.

Dadurch, daß die Haare Schweiß aufnehmen, nehmen sie auch geruchsbildende Bakterien mit auf, was zurfolge hat, daß es eindeutig aufwändiger ist, Körperstellen mit Behaarung zu reinigen und einigermaßen geruchsfrei zu halten.

Was diesen Punkt angeht, tendiert mein Urteil also ganz klar zum Rasieren.

Der nächste Aspekt den man berücksichtigen kann, ist die Funktion der Körperbehaarung als Zeichen deiner Männlichkeit und hier sollte man sich schon überlegen, welche Körperstellen man von Haaren befreit bzw. in welchem Ausmaß man das tut.

Lies auch das hier:

.

Fangen wir erstmal mit den Achselhöhlen an…

Für meinen Geschmack gehören Achselhaare abrasiert!

Und zwar sowohl aus ästhetischen Gründen als auch aus praktischen.

Daß Achselhaare ein Zeichen von Männlichkeit erkannt werden, scheint mir reichlich abwegig und auch sonst sehe ich keinerlei Gründe sich die Achselhaare nicht zu rasieren. Ich für meinen Teil tue dies ungefähr aller 3 bis 4 Tage.

Anders sieht es da mit der Brustbehaarung aus…

Hier finde ich solltest du berücksichtigen, wie stark deine Brustbehaarung ist, wie lang die einzelnen Haare sind und wie symetrisch die Behaarung auf dem Oberkörper verteilt ist.

Hast du zum Beispiel nur so ein paar aber recht lange Haare um die Brustwarzen herum oder so ein isoliertes und büschelähnliches Haar-Nest dazwischen, solltest du die Haare regelmäßig entfernen oder zumindest trimmen, aus Gründen der Ästhetik eben.

Eine recht gleichmäßige, nicht wuchernde und harmonische Brustbehaarung halt ich allerdings für absolut männlich und ich wüsste nicht, warum man hier den Trimmer oder Rasierer ansetzen sollte.

Und was ist mit der Beinbehaarung?

Sollte man sich als Mann die Beine rasieren?

Bei diesem Thema bin recht unnachgibig und finde, daß hier ein Rasierer, Trimmer oder Haarentfernungscreme nichts zu zuchen haben. Wer sich als Mann seine Beine rasiert, rasiert sich auch seine Muschi, wenn du verstehst was ich meine. Lass es also ordentlich wuchern, Kumpel.

.

Intimbereich – Sollte man sich die Eier rasieren?

intimrasur als mann

Ich für meinen Teil will das da unten bei mir schön aufgeräumt haben und genau aus diesem Grund setze ich ca. einmal pro Woche Rasierer bzw. Trimmer an.

Praktische Vorteile sehe ich hier zwei an der Zahl…

1) Zum einen erleichtert das die Pflege, Wäsche sowie die Verhinderung von Gerüchen, wie gerade schon angedeutet.

2) Zum Zweiten will ich nicht, daß eine Frau, sobald mein Admiral Famoso zum Einsatz gerufen wird, auch nur einen einzigen Quadratmillimeter vernachlässigt, weil ihr Haare im Weg sind. Das Risiko kann ich einfach nicht eingehen.

Außerdem hat eine Rasur im Intimbereich psychologische Gründe…

Erstmal für dich selbst, weil du damit zum Ausdruck bringst, daß du deinen Admiral heiligst und wertschätzt. Glaub mir: Wenn du das tust, wird er für dich bessere Leistung erbringen und du wirst dich langfristig wohler sowie maskuliner fühlen.

Der zweite psychologische Vorteil liegt auf der Seite der Frau:

Wenn sie nämlich deinen Admiral und sein gesamtes Feldlager in einem ordentlichen und vorbereiteten Zustand vorfindet, dann überleg mal, was sie sich denken wird?

Sie denkt sich natürlich, daß du einer bist, der seinen Körper liebt, dem auch kleine ästhetische bzw. hygienische Aspekte wichtig sind und für den es offenbar normal ist, jederzeit gefechtsbereit zu sein.

Ergo: sie geht davon aus, daß du und dein Generalfeldmarschall stets vorbereitet und aktiv sind, was im Umkehrschluss bedeutet, daß du über viel Erfahrung verfügen musst.

Ein Mann mit viel Erfahrung ist per se attraktiv für Frauen – wissen wir doch alle, stimmts?

Wie also stellst du deine Haarentfernung an bzw. was verwendest du dafür?

Am besten, schnellsten und sichersten kommst du, wenn du eine Kombination aus Trimmer und Nassrasierer speziell für die Körperhaarentfernung verwendest. Ich mache jetzt hier mal eine direkte Werbung für ein Gerät, welches ich bereits seit mehreren Jahren im Einsatz habe und das ich dir empfehle.

Das ist der BodyGroomer von Braun:

Sollten Sich Männer Die Eier Rasieren? 1

Mit dem Ding erledigst du deine Achselhaar- und Intimrasur in weniger als 5 Minuten, du kommst damit in wirklich alle Ecken und du hinterlässt auch keine Schäden in der Haut.

Die drei Aufsätze für den Trimmer sind superpraktisch und auch der Rasurmodus mit Rasierschaum geht sicher und reibungslos von der Hand. Wenn du das zwei, drei Mal gemacht hast, kannst du das mit geschlossenen Augen.

Also das Gerät kann ich absolut jedem empfehlen. Wenns dich interessiert, klickst du den folgenden Link und holst dir das Teil: Hier zum Angebot…

Eins noch zum Abschluss: Egal ob du dich für oder gegen Körper- und Intimrasur entscheidest – alles sieht viel besser aus, wenn du fit und in Form bist. Gewöhn dir also harten Sport und eine gesunde Ernährung an.

.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.