Frauen Finden Mich Langweilig – Was Tun?

frauen aufmerksam machen-min

Unlängst erhielt ich eine Leserfrage aus meinem Premiumbrief, die ich hier mit dir teilen will…

Sie lautet:

Hi, Enrico. Ich verfolge deine eMails schon seit einer Weile und finde vieles, von dem was du berichtest, wirklich hilfreich. Hier ist eine Frage, die mir auf der Zunge brennt.

Kann es sein, daß mich Frauen langweilig finden? Fast immer, wenn ich eine Frau kennenlerne, passiert Folgendes…

Ich mag sie, sie mag mich und am Anfang knistert es auch ganz gewaltig. Doch schon nach ein paar Wochen scheint alles zu verpuffen und die Frau verliert das Interesse an mir.

Das Ende des Liedes ist meist, daß die Sache auseinandergeht, noch bevor sie überhaupt angefangen hat.

Was ist hier los? Warum mag sie mich ganz plötzlich nicht mehr? Hat sie einen anderen kennengelernt? Bin ich zu nett? Bin ich zu langweilig? Was kann ich machen, denn die Sache nervt.

Lies auch folgende Artikel:

.

RE: Was tun, wenn Frauen dich langweilig finden…

Okay, der Grund, warum eine Frau dich nicht mag oder nicht mehr mag, ist, daß sie sich nicht bzw. nicht mehr von dir angezogen fühlt. Zu nett zu sein, kann definitiv ein Faktor sein, ist hier aber zweitrangig. Der Selbstvorwurf, zu langweilig zu sein, kommt dem Kern des Problems schon näher. Eigentlich trifft er genau ins Schwarze, denn Frauen können langweilige Männer nicht ertragen.

Vielleicht kennst du den Spruch „bei Frauen ist alles erlaubt, außer langweilig“. Und da ist definitiv eine Menge dran.

Bevor ich dir meine 5 Tipps gebe, wie du als Mann interessanter wirst, folgendes:

Ein spannendes sowie interessantes Leben zu führen und Langeweile aus deinem Alltag zu verbannen, tust du für dich allein. Du tust das NICHT für Frauen.

Du bist für Frauen kein Zirkusäffchen, welches ihnen rund um die Uhr ein Bespaßungsprogramm zu liefern hat.

Im Ernst, wenn du Frauen zu unterhalten und zu bespaßen versuchst, nur damit sie dich mögen oder dir nicht weglaufen, dann geht der Schuss nach hinten los. Lies auch was tun, wenn sie keine Beziehung will…

Ich seh die Sache wie folgt…

Langeweile ist eine echte Seuche und zwei der Hauptgründe dafür sehe ich im Konsumwahn und in der Technologisierung. Wir ersetzen reale Erfahrungen, zwischenmenschliche Interaktion und tatsächliche Lernprozesse mit digitalen Fiktionen sowie schneller Befriedigung aus materiellen Gütern.

Für deine Beziehung zu Frauen ist das so hilfreich wie ein Kopfschuss.

.

Anti-Langeweile: Frauen Spannung vermitteln & Neugierde wecken

frauen aufmerksam machen-min

Tipp Nr. 1 – Frauen wollen nicht dein Lebensmittelpunkt sein

Auch wenn dir Frauen erzählen, daß sie für einen Mann sein Ein und Alles sein wollen, so wollen sie in der Realität nicht mehr als ein Teil von deinem Leben sein.

Platzierst du die Frau in den Mittelpunkt, erkennt sie irgendwann, daß dein Leben weitestgehend leer ist und du die Frau dafür brauchst, um deinem Leben einen Inhalt zu geben.

Das wiederum vermittelt der Frau das Gefühl deiner Unsicherheit bzw. Unselbständigkeit, was dazu führt, daß sie das Interesse an dir verliert und sich einen Mann sucht, dessen Top-Priorität nicht Frauen, sondern seine eigenen Projekte, Ziele und Vorhaben sind.

Kuck mal…

Langeweile ist keine Charaktereigenschaft, die ein Mann hat oder nicht hat, sondern ein Gemütszustand, den du bei Frauen auslöst, wenn du Aktivismus vermissen lässt und darauf wartest, daß etwas ohne dein Zutun passiert.

Tipp Nr. 2 – Du solltest viele Eisen im Feuer haben

Die allermeisten von uns führen ein Leben, in dem sie tagein, tagaus dasselbe tun und wie ein Roboter durch den Alltag gehen. Versteh mich nicht falsch: gesunde Gewohnheiten und gut strukturierte Tagesroutinen zu haben, ist grundsätzlich nichts Negatives.

Wenn du dabei aber jegliche Flexibilität ausschlägst und Inspirationen durch unbekannte Erfahrungen einen Riegel vorschiebst, wird dein Leben voraussehbar, eintönig und fade.

Je isolierter du in deinem beruflichen Metier, einem singulären Hobby oder deinem sozialen Umfeld bist, desto weniger Spannung vermittelst du und desto mehr beraubst du dich selbst der Gelegenheit für persönliches Wachstum.

Was ich dir daher rate, ist es, nicht damit aufzuhören, dir unbekanntes Wissen anzueignen, denn Wissen ist der Schlüssel für deine Entwicklung zum einflussreichen Mann.

Tipp Nr. 3 – Tue jeden Tag etwas Neues

Du solltest deinen Interessen- und Wissenshorizont nicht nur auf theoretischer Ebene massiv erweitern, sondern auch auf praktischer.

Du musst dabei das Rad nicht neu erfinden, selbst scheinbar kleine Veränderungen an deinen Verhaltensmustern können große Wirkung haben:

Nimm einen anderen Weg zur Arbeit, lass abends den Fernseher aus, unterhalte dich ne Runde mit deinem Nachbarn, mit dem du noch nie gesprochen hast, probier neue Rezepte aus, melde dich spontan in einem Tanz- oder Sportklub an – was auch immer.

Wenn du jeden Tag mindestens einer neuen und ungewohnten Aktivität nachgehst, wirst du in der Folge mehr zu berichten haben, mehr Leute kennenlernen, sozial kompetenter werden, dich lebendiger fühlen und dadurch auch interessanter für Frauen werden.

Tipp Nr. 4 – Gewöhne dir spontanen Smalltalk an

Dieser Tipp klang im vorangegangen bereits durch und kann für deine Attraktivität einen gewaltigen Unterschied ausmachen. Ich würd sogar sagen, du kannst auf ihn gar nicht verzichten, wenn auf das Radar von hübschen Frauen gelangen willst.

Amigo, du musst unbekannten Menschen in deinem Alltag freundlich und aufgeschlossen gegenübertreten und aktiv die verbale Kommunikation suchen. (siehe wie man Frauen anflirtet…)

Viel zu viele Leute laufen wie echte Zombies herum, vergraben ihr Gesicht im Handy und sind unfähig auch nur ein simples und ungezwungenes Pläuschchen zu halten. Diese Leute verpassen die Gelegenheit spannende Kontakte zu knüpfen und in die Liga jener Männer aufzusteigen, in deren Gegenwart sich Frauen einfach wohl fühlen.

Natürlich musst du anderen keine Bimmel ans Knie labern oder intensive Dialoge herausfordern. Gib einfach ein paar gut gelaunte Worte zum Besten und der Rest ergibt sich von selbst.

Fazit: Die sozialen Fähigkeiten eines Mannes sind ein vollkommen unterschätztes Kriterium, wenn es um seine Anziehung auf Frauen geht.

Tipp Nr. 5 – Hör auf ein Konsument zu sein

Dieser Punkt fasst eigentlich die anderen vier zusammen. Als hochwertiger Mann musst du raus aus der Konsumentenrolle. Du musst aufhören, in der zweiten Reihe zu stehen, dich mit platter Unterhaltung berieseln zu lassen und dabei zuzusehen, wie andere die Ernte einfahren.

Top Frauen folgen ausschließlich proaktiven Männern, die einen hohen Macht- und Einflussbereich innehaben und Entscheidungsträgerpositionen einnehmen. (siehe Kontrolle über Frauen übernehmen…)

Geh also raus und ergreife die Initiative, anstatt andere dabei zu beobachten. Wenn du diese Philosophie zu einem festen Bestandteil deiner Persönlichkeit werden lässt, wandern die süßen Mädels ganz automatisch in dein Leben.

Übrigens:

Eine radikal ehrliche sowie lückenlose Anleitung, wie du bei besonders hübschen Frauen SOFORT brennende Neugierde und Faszination für dich auslöst, findest du hier:

.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

100% spamfrei. Mit deiner Eintragung akzeptierst du die Datenschutzregeln.