Wollen Frauen Nur Geld Bei Einem Mann?

wollen frauen nur geld

Fahren Frauen auf Geld ab?

Sind Frauen vollständig geldgierig sowie materialistisch und haben sie es nur auf reiche Männer abgesehen?

Hier will ich das Thema Frauen und Geld auseinandernehmen…

Wollen Frauen einfach nur Geld? Wenn man sich das heutige Frauenmaterial da draußen so ansieht, kann ich die Frage zwar nachvollziehen, komme aber dennoch zum Schluss, daß du dir diese Frage gar nicht stellen solltest.

Warum diese Frage nicht gut ist?

Weil sie dich von dem ablenkt, was du als Mann zu tun hast: nämlich mutig voranzuschreiten, den ersten Schritt zu machen und dir keine Gedanken darüber zu machen, was die Frau von dir von halten könnte. Je länger du nachdenkst, zweifelst und sinnierst, desto mehr zögerst du.

Zögern, zaudern, lamentieren, unentschlossen und unsicher zu sein – all das sind typisch weibliche Eigenschaften und je mehr du davon hast, desto mehr gibst du von deiner Männlichkeit und damit deiner Anziehungskraft ab. Gesunde Frauen wollen männliche Eigenschaften bei dir sehen – weibliche haben sie ja im Normalfall selbst zu genüge.

Lies auch das hier:

.

Wollen Frauen nur das Geld eines Mannes?

.

Wie du vielleicht schon mitbekommen hast, weise ich oft darauf hin, daß es unheimlich wichtig ist, wenn du körperlich fit, stark und kräftig bist (siehe Top 3 Gewohnheiten, die ein Mann haben sollte…).

Warum das wichtig ist? Weil Frauen dann davon ausgehen, daß du verteidigungsfähig bist, du entsprechenden Respekt genießt und über gesunde Gewohnheiten sowie Disziplin verfügst.

Und wie ist es, wenn du Geld hast und finanziell abgesichert bist? Dann trifft GENAU DASSELBE auf dich zu. Frauen wollen also nicht primär deine Kohle, sondern eher die Eigenschaften, die damit einhergehen.

Jetzt könntest du sagen: Ich glaub dir kein Wort. Die Weibsbilder heutzutage wollen nur durchgefüttert und unterhalten werden. Sie sind materialistische, dumme Kühe.

So so, ein interessanter Ansatz :)

Lass mich noch etwas weiter ausholen und dir ein paar Denkanstöße geben…

Ich weiß, daß recht viele Frauen heute komplett minderwertig und undatebar sind, nicht aber weil sie es nur auf dein Geld abgesehen haben, sondern eher weil sie sich in unweibliche Monster verwandelt haben.

Damit meine ich vor allem, daß sie die sog. Freiheiten, die man ihnen in den letzten Jahrzehnten durch z. B. Frankfurter Schule sowie 68er Bewegung und deren Mittäter aufgezwungen hat, bis zur Selbstzerstörung angenommen haben.

  • Zügelloser Feminismus, frauen wollen nur geld von männern
  • bedingungslos Karriere machen,
  • herumvögeln als obs ne Sportart wäre,
  • Saufen wie ein Loch,
  • kein Bock auf Familie und
  • kein Bock auf Beziehung…

All das ist unweiblich und führt dazu, daß diese Frauen nur noch minderwertige Penner abbekommen bzw. von hochwertigen Männern zurecht gar nicht mehr als weibliche Wesen wahrgenommen werden.

Was die vermeintliche Geldgier von Frauen anbelangt, sehe ich die Ursachen woanders.

Die Qualitäten von Männern mit Geld

Archetypisch betrachtet – und damit wirklich ursächlich für ihr Verhalten – haben Frauen neben der Reproduktion eigentlich nur das Bedürfnis von Sicherheit.

Sie müssen sicherstellen, daß potentielle Nachkommen sicher und ungefährdet aufwachsen können. Was sie dafür brauchen, ist offensichtlich: einen Typen, der die Versorgerposition einnehmen und den Nachkommen ein hohes Maß an Sicherheit bieten kann.

Stabile Lebensverhältnisse und wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit des Mannes sind nun mal die besten Indizien für diese Sicherheit. MERKE: Frau und Familie als Mann zu versorgen, daran ist nichts falsch. Es ist kultureller Urzustand von dem wir uns nur leider entfernt haben.

Wenn sich Frauen also reichen Typen um den Hals werfen, obwohl diese Typen jämmerliche Schleimer und körperlich manchmal sogar extrem unattraktiv sind, dann bedienen sie eigentlich nur ihr evolutionär bedingtes Verlangen nach Absicherung (siehe 3 Gründe, warum Frauen kein Interesse haben).

Und wenn du jetzt im Stile eines umerzogenen Hippies sagst:

Männer müssen aber heute nicht mehr in der Versorgerposition sein, weil Frauen emanzipiert sind und alles genau so gut können, wie Männer auch…

…dann sage ich dir:

Diese These scheitert in der Realität in so ziemlich jedem einzelnen Fall und der noch immer anhaltende Trend von gekünstelter Gleichheit und Identitätslosigkeit ist nur eine absurde Zeitgeisterscheinung, die keine Überlebenschance hat.

Mann und Frau könnten verschiedener nicht sein und dort wo Emanzipation oder Befreiung drauf steht, ist oft Zerstörung, Verknechtung und kultureller Niedergang drin – für alle Beteiligten. Denk mal drüber nach.

Übrigens: lies hier wie du „reich aussehen“ kannst, obwohl du es nicht bist…

Geld & Frauen: was du daraus mitnehmen solltest…

Lass dich nicht umerziehen, lass dich nicht verweichlichen und lass dich nicht entmannen. Wenn dir eine Frau geldgierig, karrieresüchtig oder materialistisch vorkommt, dann blicke erstmal hinter die Fassade.

Viele Frauen fühlen sich in dieser künstlichen Position selbst unwohl und warten nur auf einen Qualitätsmann, der ihnen den notwendigen Halt, Führung und Grenzen aufzeigt.

Hier sind 40 urmännliche Regeln, die du kennen musst…

Und Frauen, bei denen wirklich Hopfen und Malz verloren ist?

Vergiss sie, fahre ne Null Toleranz Politik, lass sie nicht in dein Leben und mach dir keine Gedanken über sie. Alles was für dich zählt, ist deine Selbstbestimmung, deine männliche Identität und dein Streben, jeden Tag deine bestmögliche Version zu liefern.

Und was einen fitten, starken und gesunden Körper anbelangt: diesen solltest du dir selbstverständlich aneignen, weil er ebenfalls archetypisches Verlangen bei einer Frau auslöst.

Er suggeriert Frauen wie bereits erwähnt, daß du gesund, diszipliniert und verteidigungsfähig bist – was bekanntlich Eigenschaften sind, die auf gesunde Nachkommen in gesicherten Lebensverhältnissen schließen lassen.

Was du noch HEUTE tun kannst: es gibt Mittel und Wege, wie du ultraschnell herausfindest, welche Frau du wie anzufassen bzw. einzuschätzen hast und wie du ihre evolutionär bedingten Bedürfnisse zu 100% befriedigst.

Klicke Jetzt diesen Link und du wirst wissen was ich meine:

verführungsmethoden von badboys.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

100% spamfrei. Mit deiner Eintragung akzeptierst du die Datenschutzregeln.