DIESE Männliche Eigenschaft LIEBEN Frauen

Männliche Eigenschaften Die Frauen Lieben

Vermutlich erwartest du hier eine ganze Liste an männlichen Eigenschaften, die Frauen lieben und die dich unmittelbar attraktiver machen.

Ich will jedoch auf nur eine einzige männliche Eigenschaft eingehen, die viele Jungs gar nicht auf dem Schirm haben – die aber für dich DEN Unterschied ausmachen kann, wenn du dich von der grauen Masse abheben willst.

Weitere männliche Eigenschaften, die dir helfen:

.

Die Nr. 1 Eigenschaft, die Frauen lieben & brauchen

.

Lass mich jetzt zu der vielleicht wichtigsten männlichen Eigenschaft überhaupt kommen…

Sicher hast du schonmal gehört, daß eiserne Disziplin ein typisch männlicher Wesenszug ist und ich selbst predige das ja in meinen Inhalten auch rauf und runter.

Was aber bedeutet das?

Wie manifestiert sich das und welche Voraussetzung liegt HINTER deiner Disziplin?

Zunächst mal bedeutet es, daß du hart mit dir selbst bist und du mehr Aufwand betreibst als andere Männer, um deine Ziele und Vorhaben zu erreichen.

Außerdem heißt es, daß du den Verlockungen des Alltages widerstehst und eben NICHT den bequemen Weg des geringsten Widerstandes wählst, sondern eben, daß du große Opfer bringst.

männliche eigenschaften

Beispiele:

Nehmen wir an, du planst dich selbständig zu machen und um dich von deiner Konkurrenz abzuheben, brauchst du ein Produkt, das besser ist als andere Produkte und du musst dementsprechend mehr Recherche betreiben und auch mehr Risiko eingehen, um dieses Ziel zu erreichen.

Vielleicht hast du dir ein sportliches Ziel gesetzt, vielleicht willst du nen Waschbrettbauch, vielleicht einen 45cm Oberarm oder ähnlich – in allen Fällen brauchst du eisenharte Disziplin und die Fähigkeit die leider sehr zivilisatorische Bequemlichkeit zu überkommen.

Artikeltipp: wie wirkt ein durchtrainierter Körper auf Frauen…

Und genau hier sind wir bei der Eigenschaft, die hinter deiner Disziplin liegt:

Selbstkontrolle!

Selbstkontrolle bedeutet, daß du Herr über dich selbst bist.

Herr über deine niederen Instinkte und auch Herr über deine Emotionen.

Wenn du körperliche Fitness anstrebst, musst du Zucker und andere leere Kalorien vermeiden, was für die allermeisten Menschen nun mal eine Entbehrung – also eine Herausforderung darstellt.

Mit Selbstkontrolle schaffst du es.

Wenn du ein Unternehmen aufbauen oder ein ganz besonders gutes Produkt verkaufen willst, musst du für eine gewisse Zeit u. U. dein Partyleben oder auch deine Hobbys opfern.

Mit Selbstkontrolle schaffst du es aber ebenso.

Erkennst du, daß diese Eigenschaft typisch männlich ist?

Du solltest, denn Frauen haben diese grandiose Eigenschaft nach meinen Beobachtungen nicht – zumindest nicht in diesem Ausmaß (siehe was Frauen bei Männern wichtig ist).

Besonders wichtig: Selbstkontrolle bedeutet wie schon angedeutet auch, Kontrolle über seine Emotionen zu haben.

Wenn du kühl und ausgeglichen bist und du auch sozialen Herausforderungen im Alltag selbstkontrolliert begegnest – dann bist du nach meiner Einschätzung ein besserer Mann, ein Mann, dem man langfristig mehr Vertrauen schenken wird.

Nur wer sich selbst kontrollieren kann, hat auch Anspruch darauf andere zu beeinflussen und dafür zu sorgen, daß andere ihm Respekt, Achtung und Vertrauen schenken (siehe 40 Regeln für Männlichkeit).

Ich gebe dir ein Negativbeispiel…

Wie man Selbstkontrolle vermissen lässt und damit meiner Ansicht nach auch den Anspruch auf Männlichkeit und Respekt verliert, das hat (nicht nur einmal) Connor MacGregor demonstriert.

DIESE Männliche Eigenschaft LIEBEN Frauen 1

Niemand weiß so richtig, was in jener Bar in Dublin passiert ist, das MacGregor dazu veranlasst hat, einen sitzenden Mann, der locker sein eigener Vater sein könnte mit voller Wucht ins Gesicht zu schlagen.

Was die Sache so fatal und unendschuldbar macht, ist neben dem auffälligen Altersunterschied und dem Umstand, daß das Opfer augenscheinlich genau wie Connor ein Ire war, auch der Moment des Zuschlagens.

Wenn du willst, sieh dir das Video mal an… Er schlägt genau dann mit voller Wucht zu, als das Opfer sich von ihm abwendet – also für einen Moment nicht aufmerksam ist.

Ich denke, viel mehr muss ich zu diesem Fall nicht sagen.

MacGregor hat uns Männern in seinen Kämpfen sehr viel Positives aufgezeigt:

  • Kraft & Ausdauer,
  • Durchhaltevermögen,
  • die Einheit von Körper und Geist,
  • Kämpferherz, Kompromisslosigkeit usw.

Der Verlust von emotionaler Selbstkontrolle jedoch ist absolut unendschuldbar und wenn du mich fragst auch extrem unmännlich.

Mein Fazit:

Mach dir bewusst, daß es deine langfristigen Gewohnheiten sind, die deinen Erfolg, deine Mannhaftigkeit und deine Anziehung auf Frauen ausmachen. Sieh dir diese 5 Schritte an, wenn du sofort damit starten willst:

verführung mit selbstbewusstsein

Die vielleicht wichtigste männliche Eigenschaft, die du trainieren solltest und die dich hochwertiger machen kann, als viele andere Männer, ist Selbstkontrolle.

Versuch dich also emotional im Griff zu haben, denn am Ende messen dich Frauen stets an deinen Taten, an deinem Selbstbewusstsein und deiner Fähigkeit typisch männlich aufzutreten.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.