Erfolg Als Mann: 7 Sehr Schlechte Tipps

erfolgstipps für männer

Wenn du Erfolg, Selbstbewusstsein und Anerkennung anstrebst, dann sind nicht alle Expertentipps der Weisheit letzter Schluss – manche davon sogar absolute Fehlgriffe.

Im Folgenden stelle ich dir 7 sogenannte Erfolgsstrategien vor, die man uns Männern immer wieder um die Ohren haut, die aber meiner Ansicht nach sinnfrei, kontraproduktiv oder komplett für die Mülltonne sind.

Das Wichtigste ist dein Wohlbefinden

Das sehe ich anders.

Der ganze Hype um das „glücklich sein“, sich selbst andauernd für alles mögliche zu belohnen und nur das zu tun was einem gefällt, ist für mich kein guter Ratschlag. All das klingt mir, um ehrlich zu sein eher nach einer New Age Ideologie oder einer Frauenzeitschrift, die Spa- und Wellnessurlaube vertickert.

Artikeltipp: 5 männliche Tugenden lernen…

Ja, wenn du etwas mit viel Leidenschaft und Freude tust, dann kann das deinen Erfolg mehren. Allerdings ist es noch lange kein Garant für Resultate und deine Probleme verschwinden damit auch nicht.

Das Wichtigste ist also meiner Ansicht nach nicht Wohlbefinden, sondern Aufopferung, Zähigkeit und das Verlassen der eigenen Komfortzone.

Studieren & Lernen bis zum Abwinken

Auch das ist wenn du mich fragst kein wirklich guter Tipp für außergewöhnlichen Erfolg.

Vielleicht bist du auch schon mal über einen sog. Influencer gestolpert, der dir erzählt hat wie das Lesen eines Buches pro Woche sein Leben verändert hat.

Finanzieller Erfolg: Ein Magnet für schöne Frauen!

anziehung erfolg höllerErfolg macht sexy! Wenn du wissen möchtest, welches Wissen ausschlaggebend für den Wohlstand erfolgreicher Männer ist, dann kann dir der bekannte Coach Jürgen Höller helfen.

Im Moment verschenkt er seine umfassende Anleitung an Menschen, die noch auf ihren Durchbruch warten (Exemplare limitiert).

> Jetzt HIER Kostenlos Bestellen...

Oder nimm einfach die ganzen Endlos-Studenten, die sich nur dann gut fühlen, wenn sie so viele Staatsexamen und Bachelor wie möglich dranhängen, damit sich’s hübsch auf dem Lebenslauf macht.

Ich lese auch gerne und lernen ist sicher nicht per se schlecht. Allerdings sollte für dich die Tat über der Theorie stehen. Nur das praktische Ergebnis zeigt dir in letzter Hinsicht was funktioniert und was eben nicht.

Extrem viele von Frauen begehrte Erfolgsmänner waren vor ihrem Durchbruch übrigens lernfaule Quereinsteiger, das nur ganz nebenbei.

Du brauchst das richtige Mindset

Mindset ist ja schon mal n kuuuhles Fremdwort, dann muss es ja gut sein, stimmts?

Für mich nicht. Für mich ist das aber eher eine wischi-waschi Formulierung und meist bekommst du dabei Ratschläge wie „lebe im hier und jetzt“, „sei ein Teamarbeiter“ oder „sei einfach du selbst“ geliefert.

Nichts für ungut aber auch das scheint einer Hippie-Mentalität entsprungen zu sein, mit der du nichts anfangen können wirst.

Klar, deine innere Einstellung spielt eine große Rolle, wenn das mit „Mindset“ gemeint ist, aber ich für meinen Teil hab unter diesem Begriff noch nie wirklich anfassbare Strategien geliefert bekommen.

Freiheit steht über allem anderen

Auch das klingt mir viel zu pauschal und naiv.

Lesenswert: 12 Dinge, die Frauen an Männern lieben…

Völlige Freiheit halte ich weder für realistisch noch für erstrebenswert. Dies würde bedeuten, daß es nichts gibt, daß größer ist als du, nichts an dem du dich aufrichten kannst und auch daß es keine natürlichen Hierarchien und Unterschiede gibt.

Ersetze den Begriff Freiheit lieber mit Macht… um zu wissen, was du anstreben solltest. Macht ist definitiv der ehrlichere Begriff – und MACHT IST RICHTIG!

Therapie, Selbsthilfegruppen, Meditation

Was für Frauen vielleicht funktioniert, muss nicht auch für uns Männer funktionieren.

Klar haben auch wir Männer unsere spirituelle Ader aber für mehr Selbstvertrauen, Mannhaftigkeit und Anerkennung wird dir das nicht sehr viel weiterhelfen. Viele meditieren auch für innere Stärke und das ist sicher absolut in Ordnung.

Ich aber halte das ganze Eso-Zeugs für fehl am Platz. Tue stattdessen das, was Männer tun sollten: nämlich körperliche Aktivität. Ideal finde ich persönlich Krafttraining, Crossfit und Kampfsport. DAS ist Therapie für uns Männer.

männertugenden

Ich kann den sportlich-aggressiven Ansatz nicht genug loben und gesunde Testosteronwerte sowie mentale Kraft verbunden mit physischer Kraft sind für mich genau das, was uns Männer ausmachen sollte. Daß die Ladys drauf abfahren, versteht sich von selbst.

Es ist egal, was andere über dich denken

Das sollte ganz klar NICHT die Philosophie eines Edelmannes sein. Warum? Es ist wie ich finde geheuchelt – denn wäre es dir wirklich egal, wären dir auch all deine Freunde, Familie und Respektspersonen in deinem Umfeld egal.

Richtig ist, daß du dich und deine Ideale nicht verkaufen solltest nur um dir irgendwo Vorteile zu erschleichen aber daß dir nun alles und jeder egal ist, das glaubt dir kein Mensch.

Erfahre hier, wie du deine Unsicherheit Bekämpfst…

Wenn du reifen und konkurrenzfähiger werden willst, dann blickst du automatisch zu denen auf, die schon haben was du haben willst. Und es ist hier zwingend notwendig für deinen Reifeprozess von diesen Leuten auch Kritik anzunehmen. Tust du das nicht, dann trittst du auf der Stelle.

No-Fap bringt dir mehr Erfolg

Bestimmt hast du schonmal davon gehört. No-fap ist eine Ideologie, nach der dich der Verzicht auf Selbstbefriedigung – und nach manchen Experten sogar der Verzicht auf Beischlaf – zu einen erfolgreicheren Mann machen soll.

Verstehe mich nicht falsch, von Schmutzfilmchen solltest du dich losreißen: sie vergiften deinen Geist, sabotieren deinen harmonischen Umgang mit echten Frauen und sind in letzter Konsequenz auch eine Kriegswaffe gegen Völker.

Dennoch ist die No-fap Bewegung für mich (in puncto Erfolg & Anziehung) ein Schuss in den Ofen. Ich persönlich hab noch niemanden getroffen, der damit nachweislich seine Resultate gesteigert hat.

Aus evolutionärer Sicht sind wir sowieso eigentlich eher dazu designt, die ganze Welt zu besamen. Wenn du’s gerade getan hast, dann bist zwar erstmal leer, aber ein paar Stunden später schon wieder voll.

Teile den Beitrag im Netz, wenn du mich unterstützen willst.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.