Auf Was Stehen Frauen Bei Einem Mann

Auf was stehen Frauen bei einem Mann eigentlich wirklich?

In diesem Beitrag zeige ich dir das Offensichtliche…

Was ich damit meine? Geballte Männlichkeit natürlich! Auf nichts anderes stehen Frauen bei Männern wirklich. Lies weiter und du wirst wissen, was ich meine.

auf was stehen frauen bei einem mann

Steigen wir mit der logischsten Sache der Welt ein:

Wir Männer haben das Recht darauf die PFLICHT, ein Stück weit aggressiv zu sein, zu fordern, zu verlangen, zu führen, zu erobern und hohe Risiken einzugehen.

Warum? Ganz einfach: alles andere ist unmännlich!

Frauen müssen wir dieses Recht in Teilen leider absprechen – es ist unweiblich und widernatürlich. Frauen haben ganz andere Qualitäten. Diese sind eher metaphysisch bzw. spirituell und ich geh gleich genauer drauf ein.

Sieh dir auch das hier an:

Wie du Anziehung auf Frauen auslöst – 3 Tipps…

Warum dir mehr Testosteron mehr Frauen einbringt…

.

Nehmen wir die inzwischen völlig aus dem Ruder gelaufene Emanzipation und deren Folgen:

Glaubst du, Frauen stehen auf einen Mann, der

  • Frauen bedingungslos alles Recht zu machen versucht?
  • Daran glaubt, daß Frauen und Männer komplett gleich sind?
  • Frauen nur aufgrund ihres Geschlechts auf ein Podest platziert?
  • Feminine Charakterzüge annimmt & seine Männlichkeit aufgibt?
  • Darauf wartet, daß Frauen den ersten Schritt machen?

Nein, das tun sie natürlich nicht.

Frauen stehen auf Männer, die bewusst männlich auftreten und Frauen als sexuelle Wesen aus Fleisch und Blut behandeln:

Charmant, humorvoll, entspannt, selbstbewusst und entschlossen!

Das ganze Genderzeugs und dessen absurde Theorien von Gleichheit schrammen meilenweit an der Reatlität vorbei. Man redet Frauen ein, sie können alles – also wirklich alles – genauso gut wie Männer. Und Männern redet man ein, sie müssten das anerkennen und Frauen als zu 100% gleichwertig behandeln.

Beides ist natürlich Nonsens.

Frauen können eben nicht alles so gut wie Männer und sie sind auch nicht gleichwertig – sie sind anderswertig.

Ich sehe mich hier nicht mal in der Beweispflicht, denn jeder der die Augen aufmacht, erkennt, daß Emanzipation und Feminismus mehr Paare auseinandergerissen bzw. mehr Ehen zerstört, als zusammengebracht bzw. gerettet hat.

Und auch beim täglichen Flirten scheitert Feminismus einfach kläglich, das muss eigentlich gar nicht erläutert werden.

Lies auch diesen Stoff:

Frauen unterhalten & begeistern mit Geschichten…

spannende Technik zum Frauen aufreißen…

.

Worauf stehen Frauen bei einem Mann?

worauf stehen frauen bei männern

.

Pass auf…

Tritt einfach wie ein Mann auf und behandle Frauen ihrer weiblichen Natur entsprechend. Sobald eine Frau extreme feministische Symptome zeigt – ich verwende hier bewusst das Wort Symptom (wie bei einer Krankheit eben)…

…dann kannst du im Prinzip gleich in die Parade fahren und solltest dich auf keinen Fall beeindrucken oder gar einschüchtern lassen.

Viele Jungs glauben – so wie ich das ab und zu beobachte – sie müssten sich im Fall von Frauen, welche versuchen Männer zu spielen, abducken oder kleinbeigeben (siehe Flirtregeln).

Ich sag dir:

Das brauchst du auf keinen Fall zu tun und die Situation ist alles andere als hoffnungslos.

Ja, es gibt Extremfälle…

…aber die meisten Frauen sind weder total abgehoben oder im Kern materialistisch, noch fordern sie in der Praxis, daß sich Männer unmännlich verhalten oder ihnen gar die Füße lecken.

Eher das Gegenteil ist der Fall.

Die meisten Frauen fühlen sich unwohl in einer gekünstelten Führungsrolle (lies hier, wie sensibel man als Mann sein muss). Die Natur setzt sich durch. Was das bedeutet?

Ganz einfach:

  • Männer müssen den ersten Schritt machen – IMMER!
  • Frauen warten darauf, daß Männer das tun – IMMER!

Ich weiß sehr wohl, daß einige Frauen da draußen völlig freidrehen und sich einbilden, sie könnten Männern auf der Nase herumtanzen.

Mein Hinweis: bei diesen Frauen ist Hopfen und Malz verloren. Du kannst sie abhaken, denn die sind deine Aufmerksamkeit einfach nicht wert.

Die überwältigende Mehrheit der Frauen ist aber noch gesund bzw. heilbar

Frauen werden auch in 100000 Jahren bei Männern noch auf dasselbe stehen!

Auch wenn manche Frauen vordergründig von Dingen wie Gleichberechtigung faseln oder sich so geben, als ob sie ausschließlich die eigene “Karriere” im Sinn haben, fühlen sich dort nur wenige wirklich wohl.

Ich hatte hier haufenweise Diskussionen mit Frauen, die mir oft gleich oder manchmal auch etwas später zu 100% zustimmten.

Merke:

Als Mann hast du die Aufgabe, dich eben NICHT verweichlichen zu lassen und stolz auf deine Männlichkeit zu sein. Nur so kannst du sexuelle Anziehung aufbauen.

Bist du hingegen devot und plapperst die lachhaften Ideolgien von Emanzipation, Gleichheit und ausufernder Toleranz nach…

….dann bist du eigentlich kein richtiger Mann mehr und hast auch kaum Chancen, schöne Frauen an deine Seite zu bekommen oder generell attraktiv auf sie zu wirken.

Ich halte fest:

  • Frauen wollen Frauen sein und Männer MÜSSEN Männer sein!
  • Hochwertige Frauen stehen nur auf unverfälschte Männlichkeit!
  • Extreme Feministinnen und Karrieristinnen sind unweiblich!

Geschlechter-Gleichschaltung ist eigentlich nicht mehr als ne groteske Lachnummer.

Aber alles, was du im Prinzip tun musst, damit Frauen auf dich stehen, ist es stolz auf deine Mannhaftigkeit zu sein und damit authentische Weiblichkeit zu ehren.

Es liegt an dir allein deine TYPISCH männlichen Attribute zu fördern und im Gegenzug die TYPISCH weiblichen Attribute von Frauen wertzuschätzen.

Attribute die hauptsächlich für Weiblichkeit stehen, sind z. B:

  • Zwischenmenschlichkeit, soziale Eintracht,
  • Ausgleich, Harmoniebedürfnis,
  • Emotionalität, Empfindsamkeit,
  • Taktgefühl, Intuition, Deeskalation,
  • Selbstlosigkeit, Sorgsamkeit, Mütterlichkeit,
  • Schamhaftigkeit, Pietät, Reinheit,
  • Schutzbedürfnis, Spiritualität

Männliche Attribute sind im Wesentlichen:

  • Aktivismus, Kraft, Dynamik,
  • Rationalität, Vernunft, Logik
  • Leistungs- und Wettbewerbsorientiertheit,
  • Emotionale Unempfindlichkeit,
  • Autarkie, Unabhängigkeit,
  • Eroberungsdrang, Konfliktbereitschaft
  • Dominanz, Selbstbewusstsein

Mein einleuchtendes Fazit

Mann und Frau leben nur dann in Harmonie miteinander und wirken anziehend aufeinander, wenn sie ihre grundlegende Verschiedenheit anerkennen und nicht nur wertschätzen, sondern LEIDENSCHAFTLICH zelebrieren.

Lies hier den wahren Grund, warum Männer auf böse Jungs stehen…

Beobachte das mal selbst in der Praxis:

Die große Mehrheit der Frauen wird sich über deine Männlichkeit und die Attribute, die damit einhergehen, freuen und deinem Aufruf zur Weiblichkeit folgen.

Wenn du Interesse hast, die wirklich heißen Frauen in dein Leben, in dein Bett oder in eine Beziehung mit dir zu führen,
dann besorgst du dir dieses Material:
.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

100% spamfrei. Mit deiner Eintragung akzeptierst du die Datenschutzregeln.