Keine Freundin OBWOHL Gutaussehend!

keine freundin obwohl gutaussehend

Du hast keine Freundin, obwohl du eigentlich ganz gut aussiehst?

Alles was du tun musst, ist es die grundlegende Verschiedenheit von Frauen in Bezug auf die Partnerwahl anzuerkennen. Warum für Frauen die Äußerlichkeiten bei einem Mann NICHT ausschlaggebend sind, zeige ich in diesem Artikel…

WICHTIG:

Ich zähle definitiv NICHT zu jenen, die behaupten, das Aussehen sei Frauen komplett einerlei und es käme ausschließlich auf die „inneren Werte“ an, was auch immer damit gemeint sein soll.

Was jedoch korrekt ist, ist daß Frauen viel mehr auf metaphysische (also charakterliche) Eigenschaften achten, als wir Männer dies bei Frauen tun. Behalte diesen Gedanken im Hinterkopf, ich gehe gleich genauer darauf ein.

Lies auch das hier:

.

Problem: ich sehe gut aus & habe dennoch keine Freundin

keine freundin trotz gutem aussehen

Wenn du trotz überdurchschnittlich gutem Aussehen Probleme damit hast eine feste Freundin zu finden, dann erzähle ich dir hier einfach mal meine Sicht der Dinge.

Es gibt zwei Dinge, die hier eine besonders große Rolle spielen:

  1. Für Frauen hat das Aussehen nicht die alles andere überragende Bedeutung

  2. sind Frauen an archetypische bzw. evolutionäre Reize gebunden, die sie nicht ignorieren können, auch wenn sie es wollten.

Ich erläutere dir gleich, was es mit diesen naturgegebenen Reizen auf sich hat und welche wichtige Bedingung du erfüllen musst, damit Frauen dein passables Aussehen überhaupt als Wertmaßstab anerkennen.

Wie du sicher schon mal gehört oder gespürt hast, testen dich Frauen, ob du ein würdiger Mann für sie bist oder nicht. Sie tun dies völlig unterbewusst und so, daß sie es meist sogar negieren würden, wenn man sie darauf anspricht.

Versagst du bei diesem Test, verfrachtet sie dich in die Freundschaftskategorie, aus der du nur dann wieder rauskommst, wenn du erneut zum Test antrittst und ihn dieses Mal meisterst.

Bestehst du den Test sofort, dann hat das – wenn die Umstände stimmen – ihre völlige Hingabe zurfolge und lässt sie deine schmutzigsten Wünsche erfüllen, ohne daß du dafür besonders viel Aufwand betreiben musst.

Gutes Aussehen: bringt es überhaupt etwas?

Dein Äußeres – selbst wenn du gestählt, mit Gardemaß und wie aus dem Ei gepellt daherkommst – ist für Frauen nicht ausreichend, um darüber zu urteilen, ob du würdig oder unwürdig bist (siehe auf diese 10 Dinge achten Frauen bei Männern…)

Wenn du gut aussiehst, kannst zu z.B immer noch ein

  • unselbständiger,
  • schwächlicher,
  • respektloser,
  • sozial inkompetenter
  • und schüchterner Feigling sein, der sie im Stich lässt wenn es brenzlig wird,
  • nicht imstande ist Entscheidungen zu treffen
  • und unfähig ist die Führung zu übernehmen.

Versuch dich in die weibliche Situation zu versetzen: Frauen sind beim Herausfinden, ob ein Mann wertvoll oder wertlos ist, auf bloße Indizien angewiesen. Wenn man´s genau nimmt, ist es für sie fast schon ein Ratespiel – und genau deswegen muss sie dich testen. Immer und immer wieder!

Wenn du wissen willst, warum das Aussehen (äußere Merkmale) für Frauen nicht oberste Priorität hat, dann kannst du es dir übrigens relativ einfach machen…

.

Dein gutes Aussehen zur Geltung bringen

Überleg mal, was das Fundament einer erfolgreichen Beziehung zwischen Mann und Frau ist.

Überleg mal…

Und? Hast du’s?

Liebe sagst du? Oder… Anziehung?

Schon richtig, aber dahinter liegt noch etwas anderes…

Dahinter liegt nämlich

  • a) die grundlegende Verschiedenheit von Mann und Frau

  • b) der rein biologisch bedingte Fortpflanzungstrieb.

Warum ist das so wichtig und relevant?

Ganz einfach: Frauen haben eine eingebaute biologische Uhr und wenn diese aufhört zu ticken, ohne ihrer göttlichen und natürlichen Aufgabe nachgekommen zu sein, dann werden Frauen tief unglücklich.

Heißt das, daß jede Frau gleich ein Kind von dir will? Natürlich nicht. Der Punkt ist, daß es die Natur von Frauen verlangt einen Partner zu finden, der potentiell die besten Voraussetzungen für den Fortbestand bietet.

Was sind denn aber die besten Voraussetzungen? Daß du gut gebaut bist, ein ästhetisch geformtes Gesicht hast und dich gut und elegant zu kleiden weißt? Naja, das sind schon mal ziemlich gute Indizien, die der Frau aber wie gesagt nicht ausreichen können.

Die Frau weiß nämlich, daß es heutzutage relativ einfach ist, diese Äußerlichkeiten herbeizuführen bzw. sogar vorzutäuschen (siehe Eigenschaften erfolgreicher Männer):

  • ein bisschen Sport,
  • gute Ernährung,
  • gesunde Gewohnheiten,
  • schicke Kleidung,
  • Pflege, Hygiene usw…

…und schon siehst du einigermaßen gut und optisch attraktiv aus.

Ist all das bei dir gegeben – ja, dann hast du Vorteile, hast aber immer noch keine Gewissheit, daß Frauen an ernsthafte Dinge, wie Sex oder Beziehung mit dir denken. Diese Gewissheit hast du nur dann, wenn du auf metaphysischer Ebene fit wirst…

Ich hatte am Anfang eine Bedingung angedeutet, die du erfüllen musst, damit Frauen dein gutes Aussehen als Wertmaßstab anerkennen. Diese Bedingung ist so gewaltig…

…daß sie praktisch in jeder einzelnen Interaktion mit einer Frau zum Tragen kommt und den Unterschied ausmachen wird, ob die Frau Lust bekommt, ihren nackten schwitzenden Körper an deinen zu pressen oder ob sie dich als Beta-Männchen betrachtet, daß für Sex oder Beziehung schlichtweg unwürdig ist.

Und was ist diese Bedingung?

Vertrauen!

Wenn eine Frau dir wirklich vertraut, dann hast du sie praktisch komplett in der Tasche und sie wird so ziemlich alles für dich tun.

Ich meine hier nicht die Art von Vertrauen, bei dem du eines ihrer Geheimnisse für dich behältst, den Sex mit ihr nicht ausplauderst oder pünktlich zu einer Verabredung kommst.

Nein, das Vertrauen, das ich meine, geht eher in die Richtung von Autorität. Frauen lieben nicht nur männliche Autorität, sondern sie brauchen sie auch, um sich sicher zu fühlen. Vertrauen ist also untrennbar mit Autorität und Sicherheit verbunden.

Nimm mal das Thema Sex…

Für Frauen ist Sex nicht nur Sex. Sie könnten Sex rund um die Uhr haben und praktisch, wann immer sie wollen – selbst fette und relativ hässliche Frauen könnten das.

Gesunde Frauen tun das aber zum Glück nicht und das hat einen Grund.

Frauen brauchen Qualität auf metaphysischer Ebene und um sich angezogen zu fühlen, müssen sie dir vertrauen können. Dahingehend, daß deine archetypisch männlichen Qualitäten ihre entgegengesetzten weiblichen Qualitäten ausgleichen.

Damit sie dir vertrauen können, musst du dir selbst vertrauen. Lies hier 3 Gewohnheiten, die dein Leben verändern können.

Stelle also sicher, daß

  • du dich bewusst maskulin verhältst & mit Eigeninitiative auftrittst,

  • dein soziales Umfeld hochwertig und von Gewinnertypen geprägt ist,

  • du über anspruchsvolle Ziele & Vorhaben sowie über Prioritäten verfügst,

  • und, daß du Frauen nicht an oberste Stelle platzierst bzw. dich soweit für sie verbiegst, daß deine Souveränität und Selbstbestimmung darunter leidet.

Empfehlung:

Wenn du die genauen Mittel und Methoden erfahren willst, wie du bei Frauen schnell und ganz selbstverständlich Begierde nach dir auslöst, dann solltest du Gebrauch von dieser einzigartigen Technik machen:

.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

100% spamfrei. Mit deiner Eintragung akzeptierst du die Datenschutzregeln.