Was Erwarten Frauen Von Einem Mann In Der Beziehung

Sind Frauen für dich ein Buch mit sieben Siegeln und fragst du dich, was sie von einem Mann generell oder in einer Beziehung erwarten? Dann ist dieser Artikel perfekt für dich.

Ich erzähle dir hier nämlich gleich den vielleicht wichtigsten Grund, warum du bisher bei Frauen nicht die Reaktionen auslöst, die du dir wünschst und warum du wahrscheinlich auch Probleme damit hast, Frauen in eine feste Beziehung zu führen.

was erwarten frauen in einer beziehung

Am besten, ich lasse die fauchende Katze gleich aus dem Sack und starte direkt mit meinen kruden Thesen (oh man, ich liebe die Formulierung „krude Thesen“ :), die ich anschließend zu belegen versuche:

  • Was Frauen von dir erwarten, hast du (höchstwahrscheinlich) bereits.
  • Frauen erwarten bei weitem nicht so viel von einem Mann, wie du glaubst.
  • Die Dinge, die Frauen vorgeben zu wollen, sind ihnen faktisch gar nicht so wichtig.
  • Was Frauen von Männern generell erwarten ist dasselbe, was sie von einem Mann in einer Beziehung erwarten.

Klingt schon mal gut, hab ich Recht?

Sieh dir auch das hier an:

Wie du sofort erfolgreicher mit Frauen wirst…

3 Erkenntnisse, um Frauen verrückt nach dir zu machen…

Frauen haben kein Interesse an dir? Was zu tun ist…

.

Was Frauen wirklich von Männern erwarten

.

Das Problem ist, daß viele Männer die weiblichen Erwartungen mit weiblichen Wünschen verwechseln…

Wünscht sich eine Frau, daß du auf einem weißen Ross daher geritten kommst und mit ihr zu deinem Schloss aus Zuckerguss reitest, in dem ihr dann zusammen 365 Tage im Jahr Prinz und Prinzessin spielt?

Ja, das tut sie!

Erwartet sie dies aber?

Natürlich nicht.

Damit müssten eigentlich schon meine ersten zwei Thesen abgehakt sein…

erwartungen von frauen

Aber es gibt mehr zu sagen, denn es muss noch auf weitere Dinge eingegangen werden, die Frauen NICHT erwarten, die jedoch viele Männer krampfhaft versuchen zu liefern.

Wenn du nämlich zu viele Dinge lieferst, die eine Frau nicht erwartet, irritiert sie das, da sie weiß, daß dies widernatürlich sein muss.

Lass mich hierzu etwas ausholen…

Egal ob du eine ganz bestimmte Frau für dich gewinnen und in eine Beziehung führen oder ob du generell mehr Anziehung auf Frauen auslösen willst: du brauchst ein paar Qualitäten, die Frauen selbst nicht bzw. viel weniger haben, als wir Männer.

Was für Qualitäten sind das?

  • Solltest du gut zuhören können?
  • Musst du extrem romantisch sein?
  • Brauchst du besonders viel Intelligenz?
  • Musst du immer das richtige sagen?
  • Solltest du Frauen verstehen können?

Meine Ansicht: Nope.

  • All das brauchst du als Mann nicht.
  • All das erwarten Frauen nicht von dir.
  • All das ist Frauen nicht sonderlich wichtig.

Moment mal, denkst du vielleicht:

Heißt das, daß man ein unromantischer, mittelmäßig intelligenter Typ sein kann, der Frauen nicht mal versteht, oft das Falsche sagt, ein schlechter Zuhörer ist, und dennoch haufenweise schöne Frauen in sein Leben dirigiert?

Exakt das bedeutet es, mein Freund.

Besonders die These, man müsse Frauen verstehen können, halte ich für reichlich absurd. Ich meine wozu? Wozu soll das gut sein? Was soll das bringen? Erwarten das Frauen?

Selbst wenn du das könntest – was weitestgehend unmöglich ist – würde dir das aller Wahrscheinlichkeit nach nicht eine einzige Frau mehr einbringen.

Stell dir mal einen Männlichkeit verkörpernden und stereotypischen Frauenheld vor, sagen wir James Bond, James Dean oder auch den alten Hugh Hefner: glaubst du, diese Männer haben sich jemals Gedanken darüber gemacht wie sie Frauen besser verstehen?

Sind solche Jungs überhaupt erfolgreich mit Frauen, weil sie diese so gut verstehen und nachvollziehen können?

Die Antwort ist NEIN.

Diese Männer verkörpern 24 Stunden am Tag archetypisch männliche Eigenschaften. Sie sind einfach, wie sie sind. Sie sind das, was viele einen bösen Jungen nennen – sowohl in der Beziehung als auch außerhalb der Beziehung. Und hier kommen wir schon eher in die Richtung, was Frauen erwarten:

  • Frauen erwarten von Männern selbstbewusstes Auftreten.
  • Frauen erwarten von Männern Prioritäten und Ambitionen.
  • Frauen erwarten von Männern emotionale Selbstkontrolle.
  • Frauen erwarten von Männern Charme und etwas Humor.
  • Frauen erwarten von Männern Eigeninitiative & Tatkraft.

Der Punkt auf den ich hinaus will ist, daß du das Thema Flirt und Verführung nicht komplizierter machen solltest, als es ist. Und genau das ist auch der vielleicht wichtigste Grund, warum du bei Frauen noch nicht den Erfolg hast, den du haben könntest.

.

Frauen erwarten männliche Authentizität

frauen wollen männlichkeit

Mein Aufruf an dich: Hör auf damit, dir zu viele Gedanken zu machen!

  • Mach dir keine Gedanken darüber, wie sie auf dich reagieren könnte, wenn du sie ansprichst.
  • Denk nicht darüber nach, ob sie dich für uncool halten könnte (was immer sie oder du darunter verstehst),
  • Mach dir keine Gedanken, ob du etwas Falsches sagst, ob sie deine Witze nicht lustig findet, ob du nicht ihr Typ bist oder ob sie vielleicht zu hohe Ansprüche haben könnte.
  • Leg nicht jedes ihrer Worte auf die Goldwaage und miss ihren emotionslastigen Urteilen nicht allzu viel Bedeutung zu.

Nehmen wir das Thema Ansprechen einer Frau

Ganz im Ernst, Partner: denk an was anderes, als an das, was passieren könnte.

Alles, was rein hypothetisch passieren könnte, ist irrelevant und lähmt dich. Je mehr du nachdenkst, desto mehr zögerst du und lässt dir damit die besten Gelegenheiten entgehen (siehe Mittel gegen Schüchternheit).

  • Ist Zögern männlich? Nein.
  • Ist Zögern weiblich? Ja.
  • Erwarten Frauen zu zögerliches Auftreten bei Männern? Nein.
  • Erwarten Frauen von Männern, daß diese die Initiative ergreifen? Ja.

Überleg mal: besteht die Gefahr, daß sie nicht sofort voll auf dich abfährt oder etwas von sich gibt, was dir nicht gefallen könnte? Selbstverständlich. Aber wen sollte das jucken?

Ich rate dir, den ganzen Spaß – also Frauen, Dating, Verführung und das ganze Zeugs eben – nicht allzu ernst zu nehmen, dir viel weniger Gedanken zu machen und die Sache sportlich zu betrachten.

Der wohl größte Eishockeyspieler aller Zeiten Wayne Gretzky hat mal gesagt:

100% der Schüsse, die du nicht abfeuerst, gehen vorbei.

Wenn du diese Philosophie umsetzt, ändert sich für dich wahrscheinlich vieles innerhalb von ein paar Tagen zum Positiven, sowohl beim Kennenlernen von Frauen als auch in der Beziehung.

Übrigens:

Wenn du eine Frau als feste Freundin in einer Beziehung haben willst, solltest du auf ausufernde Freundschaftsdienste (Gefälligkeiten, Schulter zum Ausheulen etc) verzichten.

Es ist unsexy und Frauen können mit einem „guten Kumpel“ nichts anfangen…

Nach meinen eigenen Erfahrungen führt man sich wie ein Idiot auf, indem man den guten Kumpel spielt und darauf hofft, es könnte sich daraus Liebe entwickeln (siehe adsfadsfadsf).

Kumpeltypen sind für Frauen asexuelle Wesen. Das, was die viele Jungs als elegant, romantisch, anständig oder rücksichtsvoll betrachten, verdirbt ihnen alle Chancen auf eine Beziehung.

Ohne sexuelle Anziehung gehen Frauen keine Beziehung ein, sie wählen IMMER das sexuell attraktive „Arschloch“ anstelle des braven Jungen, der „Freundschaft“ als Grundpfeiler für die Beziehung betrachtet.

Wie du ALLE Erwartungen erfüllst

Damit du das Beste aus deinem großartigen Potential machst, Frauen mit Männlichkeit um deinen Finger wickelst und bei Bedarf geschmeidig in eine Beziehung mit dir führst, rate ich dir zu dieser einzigartigen Verführungsmethode:

.

enricomartens_sÜber Enrico

Aloha! Hier teile ich mit dir, was ich zu sagen habe. Klicke dich durch meine Inhalte und lass mich wissen, falls dir etwas dazu einfällt. Ganz spezielle Verführungsmethoden sende ich dir per eMail.

So lege ich meine Frauen flach...

Der Nr.1 Trick wie DU das auch kannst (sofort lesen)!

100% spamfrei. Mit deiner Eintragung akzeptierst du die Datenschutzregeln.